Darum kaufe ich kein Battlefield 3 Premium

Vorweg:
Es geht nicht um Geld. Ich heule nicht wegen 50 Euro. Ich zähle Fakten auf. Ich schreibe einfach was ich denke.

https://help.ea.com/de/article/battlefield-premium-faq

"Battlefield 3 Premium" bietet dir alle fünf "Battlefield 3"-Erweiterungen mit zweiwöchigem frühen Zugang. Zusammen enthalten diese fünf Erweiterungen 20 Karten, 20 neue Waffen, 10+ neue Fahrzeuge, 4 neue Spielmodi, 30+ Aufträge und 20+ Erkennungsmarken.
Du erhältst außerdem:

  • Exklusives Ingame-Messer
  • Einzigartige Erkennungsmarken
  • 10+ einzigartige Soldatentarnungen
  • Einzigartige Waffentarnungen
  • Möglichkeit zum Zurücksetzen der Statistik
  • 10+ einzigartige Platoon-Emblem-Aufkleber
  • Vorrang auf Server-Warteschlangen
  • 5+ einzigartige Aufträge
  • Exklusive Events
  • Exklusive Doppel-XP-Wochenenden
  • Exklusive Videos
  • Strategieführer
  • Und mehr!

Das ist toll. Was bringt es mir für das Spielerlebnis? - nichts
Würde ich für diese Erweiterungen Geld zahlen? - nein

Widmen wir uns also dem Kern von Premium, die fünf DLC sind inclusive und müssen somit nicht mehr bezahlt werden, wenn sie in ein paar Monaten separat erscheinen. Dazu kommen wir gleich auch nochmal.

Back to Karkand, Close Quarters, Armored Kill, Aftermath, End Game

B2K habe ich schon mit der Vorbestellung des Hauptspiels bekommen - das würde ich also schonmal doppelt bezahlen - damit ist für mich Premium bereits ausgeschlossen. ich hab ja schon dafür bezahlt.Basta.

Wenn ich für 10 Euro einen Bierkrug kaufe, zahle ich die ja auch nicht zweimal, nur weil der Biermarkt die später zusammen mit 4 anderen Krügen im Sortiment wieder anbietet. Dem Biermann würde ich sagen "hey, aber den Krug habe ich doch schon", da kauf ich lieber die anderen 4 Krüge einzeln, WENN SIE MIR GEFALLEN.

Dazu kommt das der Biermann ja kommt und sagt: "Hey, schau, 5 verschiedene Krüge für 50 Euro, den einen Krug haste schon, der zweite ist aus Ton, der Dritte aus Glas, vom vierten kann ich dir nur ein Bild zeigen und den fünften....den verrate ich dir nicht!"

Jetzt kann ich sagen, "Top, nehm ich, weil deine Krüge waren immer super!"
Das Wäre bei EA Produkten ja nicht so ganz richtig, da hier auch in der Vergangenheit schon Negativbeispiele aufgetaucht sind. Zumal war mir persönlich gleich klar, das mir CloseQuarters nicht zusagen wird. BF3 begibt sich in CoD Fahrwasser, kurzfristige bunter Spielspaß - Nein, das hat nix mit Battlefield zu tun.

In meinem Fall trifft zu: Krug 1 habe ich, Krug 2 gefällt mir nicht, Krug 3 kaufe ich mir vielleicht, Krug 4 kenn ich nicht, Krug 5 kenne ich auch nicht.

Amored Kill sieht interessant aus, neue Fahrzeuge, große Maps, neue Action. Okay. 15€ - hab ich kein Problem mit.

Klartext:
http://de.wiktionary.org/wiki/die_Katze_im_Sack_kaufen

Was cash bezahlen, von dem ich nicht weiß was es gibt. Ja, man kann ins Kino gehen und nicht wissen was kommt aber da kann ich mir wenigstens einen Trailer anschauen. Das kann ich bei DLC nicht, das uns noch nicht vorgestellt wurde.
Was ist wenn Aftermath und Endgame einfach ihr Geld nicht wert sind? Community Geheule hoch 10 wird es geben. Shitstorms gegen EA, etc etc. ich bin gespannt, denn ich kann mich zurücklehnen.

Rein wirtschaftlich gesehen finde ich das auch interessant. Ich denke mal viele, viele Spieler werden Premium kaufen. Das Geld steckt EA in die Tasche und hat vor Ablauf des Geschäftsjahres super Zahlen für ihre Anleger. Ausgeliefert haben sie noch nix, entwickelt ist es wahrscheinlich schon. Ich kann mir nämlich gar nicht vorstellen, das die ein Dutzend Entwickler lange für etwas bezahlen wollen, was nicht mehr gekauft wird, weil es nämlich bereits bezahlt wurde. Schließlich gehen ja alle Premium Käufer blind in Vorkasse.
Das bedeuted ganz einfach, EA/DICE hat bestimmt ein sehr begrenztes Zeitlimit, um an den kommenden DLCs viel zu ändern.
Dementsprechend werden die DLC rauskommen, es wird noch ein, zwei Patches mit Bugfix und Balancing kommen, da erst die Community beim BETA testen die ganz großen Käfer findet und dann wird schließlich ein Entwickler nach dem anderen von BF3 abgezogen. Fehlende Counter Cheat Entwicklung und nervige Exploits werden ignoriert bzw. auf Punkbuster geschoben.

Ja, diese Entwicklung kann man getrost ignorieren, wenn man bereit ist den Fuffi hinzulegen, egal was man dafür bekommt. Ich machs nicht.